FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Don't Starve Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

EINE GEDANKENLOSE DROHNE. ICH MAG IHN.

–WX-78

Eine Biene (engl. Bee) ist ein neutrales Tier, das in Bienennestern und Bienenstöcken lebt.

Auch wenn sie von Natur aus neutral sind, werden sie dem Spieler gegenüber feindlich, sobald er ihr Nest, eine andere Biene oder eine Killerbiene angreift. In diesem Fall werden alle Bienen in der Umgebung (bis zu 10 Bienen pro Bienennest oder Bienenstock) anfangen, den Spieler zu attackieren.

Ihre Aufgabe besteht darin, wie im echten Leben auch, Nektar von nahen Blumen zu sammeln und ihn zum Bienennest beziehungsweise dem vom Spieler geschaffenen Bienenstock zu bringen.

Tagsüber verlassen die Bienen ihr Bienennest / -Stock und sind an Blumen in der Umgebung zu finden. Beim Einsetzen der Dämmerung kehren sie zurück.

Bienen sind neutrale NPC's. Sie sind passiv bis man sie attackiert oder                                                            wenn man versucht ihren Honig aus

dem Bienennest oder dem Bienenstock zu stehlen. In diesem Fall werden alle Bienen in der Umgebung (bis zu 10 Bienen auf einmal) anfangen, den Spieler zu attackieren. An Bienennestern spawnen dabei auch Killerbienen. Bienen leben in Bienennestern, welche sie bei Tag verlassen und zu denen sie beim Einbruch des Abends zurückkehren. Tagsüber können sie bei der Suche nach Blumen gefunden werden.

Beim Töten einer Biene besteht die Chance das Honig oder ein Stachel droppt. Sie können mit einem Kecher gefangen werden, so dass man sie z.B. zum Bau des Bienenstockes verwenden kann.

Ein Imkerhut kann den Schaden, der durch Bienen verursacht wird, vermindern. Dies ist vorallen beim Ernten des Honigs hilfreich.

Killerbiene Bearbeiten

Wütende Biene!

–Wolfgang

Killerbienen (engl. Killer Bee) sind Bienen, die dem Spieler und anderen Kreaturen, die keine Insekten sind, stets feindlich gesinnt sind. Sie spawnen von Bienennestern, Killerbienennestern und Bienenstöcken. Sie erhöhen die Unanständigkeit des Spielers jeweils um 1, wenn sie besiegt werden.

Gehirn Verhalten Bearbeiten

Icon Werkzeuge Benutzung Bearbeiten

Inventar HintergrundBretterInventar HintergrundBretterInventar Hintergrund HonigwabeInventar HintergrundBiene

×4

WissenschaftsmaschineInventar HintergrundBienenstock
Inventar HintergrundBiene

×4

Inventar Hintergrund BretterInventar HintergrundFeuersteinWissenschaftsmaschineInventar HintergrundBienenmine

TippBearbeiten

Eine Gute Taktik ist es, das Bienennest zu attackieren und weg zu rennen. Wenn die Bienen aufgehört haben dem Spieler zu folgen, zerstört man das Nest, um die Honigwabe und den Honig zu ergattern. Man wartet bis zur Nacht und geht mit der Fackel, einem Kecher und einem Imkerhut zu den schlafenden Bienen und fängt sie ohne das sie Widerstand leisten.

Füller Trivia Bearbeiten

  • Es gibt in den Spieldateien unbekannte NPCs deren Datei nur den Namen "Keeper" trägt, was darauf schließen lässt, dass einmal friedliche Kreaturen existierten/ geplant waren beziehungsweise für die Zukunft geplant sind, welche Bienen halten.
  • Bienen werden selbst dann weiter versuchen, Blumen zu bestäuben, wenn sie in Flammen stehen.

Bauplan Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.