FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Don't Starve Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
DUMME VÖGEL. HA.

–WX-78

Die Vogelfalle (engl. bird trap) ist ein Überlebens-Item und wird verwendet, um Sommertangaren, Krähen und Schneevögel zu fangen. Mit Samen kann das Fangen eines Vogels beschleunigt werden, aber es ist keine Voraussetzung. Auch ein Federhut erhöht die Anzahl an Landungen der Vögel und beschleunigt so den Prozess. Eine Vogelfalle wird mit drei Zweigen und vier Spinnenseide als Prototyp mithilfe der Wissenschaftsmaschine hergestellt.

Gefangene Vögel werden als Item im Inventar des Spielers platziert und sind so momentan der einzige Weg, einen Vogel in einen Käfig zu setzen.

Jedoch besteht die Chance, dass die Falle zuschnappt, ohne den Vogel vorher gefangen zu haben. So liegt der Vogel der die Falle ausgelöst hat für eine kurze Zeit auf dem Boden, bevor er wieder losfliegen kann. Die zugeschnappte Falle kann im Anschluss wieder aufgehoben und erneuert werden, allerdings verliert sie eine der acht Verwendungen. Noch ist unklar, ob das Zuschnappen der Falle durch eine Wahrscheinlichkeit, verschiedene Vogelarten oder die Nähe des Spielers zu der Falle ausgelöst wird.

Bauplan Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki